Was sind Schmerzen

 

Problem: ATP-Mangel an der Nervenzelle

 



Schmerzen sind immer ein Warnsignal des Körpers. Biochemisch betrachtet, sprechen wir von einer Verschiebung der Natrium-Kalium- Pumpe. Eine Verschiebung der Natrium-Kalium-Pumpe bedeutet, dass die Nervenzellen zu wenig Energie bekommen. Schafft man es durch eine verbesserte ATP-Versorgung, dass die Natrium-Kalium-Pumpe wieder mehr Energie bekommt, stabilisiert sich das Membranpotential der Nervenzelle - ein Mechanismus wird in der Regel schmerzfrei!

Kontakt

Sie sind an weiteren unverbindlicher Information intressiert dann senden Sie uns ein E-mail